Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Aktuelles

Natürlich steht Deine Führerscheinausbildung für uns immer an erster Stelle. Doch auch darüber hinaus hält unsere Fahrschule für Dich eine Vielzahl zusätzlicher attraktiver Angebote bereit. An dieser Stelle findest Du aktuelle Informationen und Impressionen zu Veranstaltungen, News und interessante Artikel rund ums Fahren!

So sehen Sieger aus: In unserer Rubrik Bestanden gratulieren wir unseren Fahrschülern zur erfolgreichen Führerscheinprüfung. Gerne helfen wir auch Dir dabei, Dich schon bald in die Reihe der lachenden Gewinner einzureihen! Wir beraten Dich jederzeit gerne in allen Fragen rund um die Ausbildung.

Mit unserem monatlichen Newsletter inklusive Gewinnspiel bleibst Du auch nach der Führerscheinausbildung in Fragen der Verkehrssicherheit, Wartung und aktuellen Entwicklungen immer top informiert!

 

 

 

Führerschein Intensivkurs

Führerschein Intensivkurs

Express Führerschein   Sie wollen Ihren Führerschein in Rekordzeit ablegen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Egal ob wir es Führerschein Crashkurs, Führerschein Intensivkurs oder Führerschein Schnellkurs nennen, gemeinsam mit den härtesten Fahr- Trainern Deutschlands bereiten wir Sie in 7* Tage Führerschein bis 10* Tage Führerschein auf die Theorie- und Praxis- Prüfung vor. Die Vorteile der Ausbildung in unserer Intensivkurs Fahrschule sind: Jeden Morgen zwei theoretische Unterrichtseinheiten Jeden Tag 2-3 praktische Fahrstunden Theorie- und Praxisprüfung nach Kursende Verpflegung (gemeinsames Frühstück, Getränke, Obst etc.) inklusive Ausbildung in kleinen Gruppen Weitere Informationen zur Intensivkurs-PKW-Ausbildung: Der Gesetzgeber schreibt für die Führerscheinklasse B einen Mindestunterricht (Theorie) von 12 Doppelstunden Grundunterricht und zwei klassenspezifische Doppelstunden a 90 Minuten vor. Für die Führerscheinklasse A sind es ebenfalls 12 Doppelstunden Grundunterricht, sowie vier klassenspezifische Doppelstunden bei einer Ersterteilung. Handelt es sich um eine Erweiterung, sind 6 anstatt 12 Doppelstunden Grundunterricht von Nöten. Unter normalen Bedingungen werden zwei Unterrichte pro Woche angeboten. Bei uns werden in der Intensivfahrschule jeden Tag 2 Doppelstunden Theorieunterricht absolviert. Somit ist der geforderte Pflichtstoff in nur sieben Tagen abgehandelt (Bei Ersterwerb der Klasse A benötigt man 8 Tage). Außerdem hat man wirklich jedes Thema behandelt, weil man an der kompletten Theoriereihe ausnahmslos teilgenommen hat. Auch in der Praxis ist ein Mindestunterricht von 12 Sonderfahrten vorgeschrieben. Bei uns fahren Sie 2-4 Fahrstunden pro Tag. Durch diese konzentrierte Ausbildung sparen Sie gegenüber der üblichen Ausbildung Fahrstunden und somit Zeit und Geld. Wichtig: Wir bilden in Kleingruppenarbeit sowohl in Theorie als auch Praxis aus, sodass wir individuell auf die Bedürfnisse und Probleme jedes einzelnen Intensivkurs Klasse B Fahrschülers eingehen können. Zudem macht die Gruppenarbeit sehr viel mehr Spaß! Checkliste für Ihren Fahrschule Crashkurs Führerschein: In der Fahrschule zum Führerschein Crashkurs anmelden und die Papiere zur Beantragung der entsprechenden Führerscheinklasse erhalten. Sofortmaßnahmen am Unfallort ( Infos bei uns ) Bescheinigung über einen Sehtest 2 Passbilder Punkte 1-4 beim entsprechenden Bürger-Servicebüro / Einwohnermeldeamt oder Straßenverkehrsamt einreichen (momentane Gebühr 43,40 €) Anzahlung lt. Vertrag leisten und starten * Hängt von den persönlichen Fähigkeiten des Fahrschülers ab. Also, ein Führerschein Schnellkurs, lohnt sich in jedem Fall für alle, die schnell zum Führerschein kommen wollen.   

04.01.2017 mehr
Sicher fahren – jederzeit!

Sicher fahren – jederzeit!

Lieber Fahrfreund,   hast Du schon einmal darüber nachgedacht, wie es war, als Deine Eltern den Führerschein gemacht haben? Auf moderne Medien und innovative Lernmethoden mussten sie damals noch verzichten. Was seitdem alles besser geworden ist, erfährst Du in diesem Newsletter. Der Sommer neigt sich dem Ende zu und bald müssen wir wieder mit veränderten Fahrbedingungen klarkommen. Bei schlechtem Wetter ist es wichtig, dass Du besonders vorsichtig fährst. In diesem Newsletter erfährst Du deshalb alles, was Du über das Fahren bei Regen, Schnee und Eis wissen musst. Eine sichere Fahrt durch die kalte Jahreszeit wünscht Dir   Dein Team von der {fahrschule}

22.09.2016 mehr
Nicht vergessen...

Nicht vergessen...

Lieber Fahrfreund,   endlich allein am Steuer – da muss man es mit den Sachen, auf die der Fahrlehrer immer bestanden hat, nicht mehr so genau nehmen? Falsch, denn alles, was wir Dir beibringen, ist wichtig, auch und gerade die scheinbar kleinen Dinge. Was Du auf keinen Fall vergessen solltest, erfährst Du in diesem Newsletter.   Auch beim Biken gibt es viel zu beachten – besonders wenn es auf zwei Rädern in den Sommerurlaub geht. Damit Du auf der Reise keine unliebsamen Überraschungen erlebst, haben wir Dir praktische Tipps für die Vorbereitung Deiner Tour zusammengestellt. Lies gleich weiter!   Allzeit eine gute und sichere Fahrt wünscht Dir Dein Team von der {fahrschule}

15.07.2016 mehr
So macht Lernen Spaß!

So macht Lernen Spaß!

Lieber Fahrfreund, der Name ist Konzept: „fun-learn.“ heißt Lernen mit Spaß. Dass das möglich ist, beweisen unsere Theoriestunden. Da kommt garantiert keine Langeweile auf, Du bereitest Dich besonders schnell und gründlich auf die Prüfung vor und wirst später zu einem sicheren Fahrer. Lies gleich weiter und erfahre alles über „fun-learn.“! Auch beim Biken geht es natürlich vor allem um Spaß, aber dabei darfst Du auch Deine Sicherheit nicht vergessen. Wir erklären Dir in diesem Newsletter, was Du dabei beachten musst. Viel Spaß beim Lernen und Fahren wünscht Dir Dein Team von der {fahrschule}

15.06.2016 mehr
Locker durch Theorie und Praxis

Locker durch Theorie und Praxis

Lieber Fahrfreund, es gibt eigentlich niemanden, der bei Prüfungen kein mulmiges Gefühl hat. Aber je besser Du eine Sache kennst, desto weniger Sorge musst Du davor haben. Wir schildern Dir in diesem Newsletter deshalb genau, wie die Theorie- und Praxisprüfungen ablaufen. So kannst Du Dich schon einmal seelisch auf diese beiden wichtigen Tage in Deinem Leben vorbereiten. Außerdem erklären wir Dir, wie Du Dein Motorrad in Schuss halten kannst. Lies gleich weiter! Gute Fahrt in allen Lebenslagen wünscht Dir Dein Team von der {fahrschule}

15.02.2016 mehr